© tagesschau.de

Live

Sendung:
Konfetti die Weiber sind los
Radio einschalten

Programmtipps

Schlager zu mitnehmen

Studio

Wetter

Berlin
20. Februar 2020
Wolkig
Wolkig
2°C
Wind: 3 m/s S
Vorhersage 21. Februar 2020
Tag
Wolkig mit Regenschauern
Wolkig mit Regenschauern
7°C
Mehr...
 

Wir feiern Weiberfastnacht

Weiberfastnacht, Weiberfasching, Wieverfastelovend, Fettdonnerstag, Schwerdonnerstag oder Weiberfasnet – egal. Wir machen Stimmung bis die Schwarte kracht.

Weiberfastnacht gibt es seit dem Mittelalter. In einer Zeit, als die Frauen den Männern in allem untergeordnet waren und die Männer über die Frauen die Geschlechtsvormundschaft ausübten, galt es als „verkehrte Welt“, wenn den Frauen die Macht überlassen wurde. So erstürmen auch heute noch die Weiber die Rathäuser, um mit dem Rathausschlüssel die „Macht“ an sich zu reißen.

 


 

Klubbb3 vor dem Aus?

Am Samstag (11.01.20) stand Florian Silbereisen nicht mit den zwei anderen Mitgliedern von Klubbb3 auf der Bühne der Schlagerchampions 2020. In der ARD-Show stellte er seinen neuen Duett-Partner Thomas Anders vor. Florian will mit Thomas ein Album aufnehmen. Das Album soll bereits am 13. März erscheinen. Ob dieses neue Duo demnächst Klubbb3 ersetzt, muss sich zeigen.
 
Klubbb3 besteht seit 2015 aus den drei Musikern Florian Silbereisen aus Deutschland, Jan Smit (33) aus den Niederlanden und Christoff De Bolle (43) aus Belgien. Am Samstag war Jan Smith angeblich aus gesundheitlichen Gründen nicht aufgetreten.

Legenden bleiben

Zahlreiche Mythen und Geschichten ranken sich um diese Stadt, die auch durch die Hängenden Gärten, eines der Sieben Weltwunder der Antike, bekannt ist. Kraftvoll und einprägsam entfaltet der Titel „Die Legende von Babylon“ als erste Auskopplung aus dem neuen Album „Babylon“ mit mystisch anmutenden Panflötenklängen wohltuende Wärme. So wie die gesamte Liedauswahl des neuen Longplayers der Amigos. Mit dem Album „Babylon“ markieren die Amigos einen Neuanfang, der für jeden Einzelnen ganz unterschiedlich aussehen kann.

In den unterschiedlichsten Lebenssituationen nehmen sie ihre Fans weiterhin an die Hand. Typisch Amigos, nennen sie auch mit der ausgewogenen Abfolge der ineinandergreifenden Lieder wieder Glück und Unglück beim Namen. Wenn Karl-Heinz und Bernd Ulrich ihr Hit-Feuerwerk zünden, springt der Funke auch bei den beliebten Live-Konzerten vom ersten Ton an über. Wie ein Lauffeuer hat sich im deutschsprachigen Europa und weit darüber hinaus bereits herumgesprochen, dass die mit über 100 Gold- und Platinauszeichnungen geehrten ECHO-Gewinner für das neue Studioalbum 2019 wieder tolle, zündende Ideen hatten.

Und weil Amigos-Fans für die Brüder aus Hessen durchs Feuer gehen, gibt es jetzt schon das heißersehnte Album „Babylon“ mit der sinnigen Schlussnummer „Meine Liebe wird dich überall begleiten“ zum Vorbestellen. „Babylon“ steht mit seiner beispiellosen Themenvielfalt und dem beliebten Hitmix 2019 als Bonus-Track musikalisch in der Tradition der erfolgreichen Chart-Alben „Wie ein Feuerwerk“ und „110 Karat“.

Die Amigos haben mit ihrem Produzenten Michael Dorth wieder ganze Nächte im Studio verbracht und eine Produktion abgeliefert, die zusätzlich zu Ihren treuen Fans in ganz Europa auch viele weitere Herzen und Seelenfeuer entfachen wird. (Foto: Telamo)


Von vorne anfangen geht immer

Für Andreas und Alexander Martin heißt es ab jetzt: „Wir fangen von vorne an“! Nach einer Zeit, in der Trauer über den Verlust der Mutter und Ehefrau das künstlerische Dasein überschattete, präsentieren Vater und Sohn nun erstmals ein Duett!

Eine kleine Sensation und man hört es: Andreas Martin leitet mit seiner Erfahrung und Ruhe den jungen, kraftvollen Alexander durch den Song wie durch einen schweren Lebensabschnitt. Dabei strahlen beide einen erfrischenden Optimismus aus, stützen sich gegenseitig und stimmen gemeinsam in den Refrain ein: „Du was haben wir durchgemacht!“ Und: „Jetzt fangen wir von vorn an, komm fang an!“ (Foto: Telamo)


 

Ewiger Sommer

Foto: Ariola

Pünktlich zum längst überfälligen Start des gefühlten Sommers, legt Sängerin und Songwriterin Christin Stark mit „Ewiger Sommer“ eine neue Single vor. Der sehnsuchtsvoll-romantische Popsong („Wie ein ewiger Sommer, wird unsere Liebe sein…“), der die rauschhafte Gefühlswelt im Glanz der ersten Sonnenstrahlen nach Monaten frostig-düsterer Winterlichkeit beschreibt, ist eine weitere Auskopplung aus ihrem dritten Album „Rosenfeuer“. (Foto: Ariola/Sony)