LivePlayer

Radio einschalten

Jetzt läuft

Loading...
Loading...

Programmtipps

Schlager zu mitnehmen

Studio

Wetter

Berlin
30. November 2020
Bewölkt
Bewölkt
0°C
Wind: 2 m/s SSW
Vorhersage 1. Dezember 2020
Tag
Regenschauer
Regenschauer
3°C
Mehr...
 

Die letzten 10 Schlager

Loading...

Dein Schlagerradio – Hier schlägt das Herz des Schlagers

Dein Schlagerradio bietet für jeden Schlagerfan genau die richtige Musik. Ob neue oder alte Schlager – bei uns hörst du 24 Stunden pro Tag die besten deutschen Schlager. Und das an allen 7 Tagen der Woche. Dank des Internets kannst du Dein Schlagerradio überall auf der Welt genießen. Alles, was du benötigst unser Programm über ein Internetradio zu hören, ist ein Computer und ein schneller Internetzugang. Damit du das Schlagerradio ohne Störungen genießen kannst, empfehlen wir dazu einen DSL-Anschluss. Computer und Internetanschlüsse gibt es mittlerweile in jedem Haushalt. Auch in den meisten Hotels weltweit. Bei uns hörst du die deutschen Schlager aus den vergangenen 40 Jahren. Ein Paradies für Schlagerfreunde. Wie du uns empfängst kannst du hier nachlesen.

>> Schlagerradio empfangen <<

Bei uns hörst du unter anderem Hits von Gilbert, Rex Gildo, Karel Gott, Andrea Berg, Xandra Hag, Olaf Henning, Ted Herold, Trude Herr, Stefanie Hertel, Linda Hesse, Hansi Hinterseer, Hoffmann & Hoffmann, Michael Holm, Ibo, Julio Iglesias, Bata Illic, Francine Jordi, Udo Jürgens, Maite Kelly, Daliah Lavi, Volker Lechtenbrink, Peggy March, Jürgen Marcus, Nicki, Nicole, Nik P., Matthias Reim, Helene Fischer und viel mehr.

Unser Programm bietet für jeden Schlagerfan genau das Richtige: Egal ob deutsche Schlager oder Discofox, hier hörst du auch jede Menge Schlageroldies. Dazu gibts volkstümliche Musik. Im Schlagerradio hat jeder Schlagerliebhaber eine Chance auf einen eigenen Musikgeschmack, der sich im UKW Radio oder bei anderen Webradios nicht durchsetzen kann.

Wir wünschen dir viel Spass !


Schlagerradio jetzt hier einschalten

Volksmusik aus den Bergen

Lustige Musikannten beim Schlagerradio

Immer wieder schön. Lustige Musikanten beim Schlagerradio. Jeden Sonntag wird es volkstümlich. Ab 13 Uhr gibt es Musik aus den Bergen.

Zum Programm

Immer wieder sonntags kommt die Erinnerung

programm plattentruhe dein schlagerradio

Immer wieder sonntags suchen wir in unserer Plattentruhe nach alten Aufnahmen und legen sie dann für dich auf. Ein Fest für deine Ohren.

tageschau © Nachrichtenstream

Liveblog: ++ "Notfalls strengere Maßnahmen nötig" ++
Bayerns Regierungschef Söder fordert, dass Bund und Ländern in zwei Wochen erneut über schärfere Maßnahmen reden müssen. Trotz steigender Zahlen sollen die öffentlichen Grundschulen in New York wieder öffnen dürfen. Der Liveblog zum Nachlesen.
Bericht vom AfD-Parteitag: Eine Partei im Dauerstreit
Auf dem Parteitag der AfD wurde deutlich, wie weit die verschiedenen Strömungen auseinander klaffen. Parteichef Meuthen ging mit seiner Rede auf Konfrontation, seine Gegner vom rechten Rand zürnten. Der ARD-Bericht vom Parteitag.
Die Neuauszählung in Wisconsin bringt Trump keine Stimmen
Drei Millionen Dollar Vorkasse und kein Effekt - die von US-Präsident Trump beauftragte Neuauszählung in Wisconsin bringt ihm keine weiteren Stimmen ein. Im Gegenteil: Biden konnte seinen Vorsprung noch einmal leicht ausbauen.
Stuttgart: CDU-Kandidat Nopper wird Oberbürgermeister
Nach acht Jahren in der Opposition kann die Stuttgarter CDU wieder den Oberbürgermeister stellen. Ihr Kandidat Nopper zieht mit 42,3 Prozent der Stimmen ins Rathaus ein. Es gibt aber noch einen Gewinner.
Horror-Crash überschattet Hamilton-Sieg
Wie durch ein Wunder hat Romain Grosjean einen Feuerunfall beim Großen Preis von Bahrain überlebt. Sein Auto ging in Flammen auf - aber der Franzose konnte es leicht verletzt verlassen. Den Sieg holte sich dann einmal mehr Lewis Hamilton.
Kommentar: AfD - Vor allem mit sich selbst beschäftigt
Der Streit um die "Wutrede" von Parteichef Meuthen offenbart einmal mehr die tiefe Spaltung der AfD, meint Kai Küstner. Der Machtkampf dürfte in den nächsten Monaten nun noch erbitterter ausgetragen werden.
Polizei verhaftet Hunderte Menschen beim "Marsch der Nachbarn"
Keine Großdemo, dafür aber viele kleinere Protestzüge: Tausende sind in Belarus beim "Marsch der Nachbarn" gegen Machthaber Lukaschenko auf die Straße gegangen. Die Sicherheitskräfte reagierten einmal mehr mit Gewalt. Von Christina Nagel.
AfD-Parteitag: Meuthens Kritiker machen sich Luft
Die Auftakt-Rede von Parteichef Meuthen hat die AfD auch zum Abschluss ihres Parteitags in Kalkar beschäftigt. Meuthen musste sich harte Kritik anhören - ein Votum über ihn wurde nur knapp abgewendet. Von Isabel Reifenrath.
Bund und Länder streiten über die Corona-Kosten
Die Corona-Ausfallhilfen kosten den Bund Milliarden. Die Länder sollen sich beteiligen, fordert unter anderem Unions-Fraktionschef Brinkaus. Viele Ministerpräsidenten wehren sich - sie leisteten bereits einen erheblichen Beitrag.
Referendum in der Schweiz: Keine Mehrheit für strengere Firmenhaftung
Die Eidgenossen haben in einem Referendum ein verschärftes Lieferkettengesetz abgelehnt. Firmen hätten für Verstöße im Ausland haften sollen. Auch eine zweite Initiative ist gescheitert. Von Dietrich Karl Mäurer.
Griechische Insel Astypalea wird klimaneutral
Die griechische Insel Astypalea wird klimaneutral: Nach Plänen der Regierung in Athen und des VW-Konzerns fahren dort bald nur noch E-Autos; Windräder und Photovoltaik-Anlagen liefern Ökostrom. Von Thomas Bormann.
Die Junge Union hat ihren Vorsitzenden Kuban im Amt bestätigt
Tilman Kuban ist bei der digitalen Ausgabe des Deutschlandtags mit mehr als 80 Prozent als JU-Chef wiedergewählt worden. Zusammen mit den Parteichefs von CDU und CSU schwor er die Union auf die kommende Bundestagswahl ein.
Nigeria: Dutzende Tote bei Angriff auf Dorf
Die UN spricht vom "brutalsten Vorfall" in diesem Jahr in Nigeria: Bei einem Angriff auf das Dorf Koshobe im Bundesstaat Borno sind Dutzende Menschen getötet worden - sie waren bei der Ernte auf Reisfeldern beschäftigt.
Corona-Kosten - wer zahlt auf Dauer?
Wie lange sollen die Corona-Ausfallhilfen gezahlt werden und wer steht langfristig für die neuen Schulden gerade? Der Bund will die Bürde nicht mehr alleine tragen - die Länder halten die Darstellung für verzerrt und wehren sich.
Kommunalwahlen in Brasilien: Aufwind für Bolsonaros Gegner
Die Kommunalwahlen sind ein wichtiger Stimmungstest in Brasilien. Doch sie könnten für Präsident Bolsonaro zum Fiasko geraten. In Rio de Janeiro und São Paulo liegen Politiker in Umfragen vorn, die sich vom Staatschef abgrenzen. Von M. Ebert.
Nach Anschlag im Iran: Welche Spuren nach Israel führen
Der Iran beschuldigte umgehend "hiesige Söldner" der USA und Israels - offiziell ist weiter unklar, wer hinter dem Tod des iranischen Kernphysikers Fachrisadeh steckt. Allerdings kursieren Theorien und es gibt Andeutungen. Von Benjamin Hammer.
AfD-Bundesparteitag: Meuthen im Kreuzfeuer der Kritiker
Auf dem AfD-Bundesparteitag in Kalkar geht es heute um Organisationsfragen - aber wohl auch um den Führungsstil von Co-Parteichef Meuthen. Nach dessen Brandrede wollten Kritiker eine Diskussion darüber erzwingen.
Etliche Festnahmen bei Protesten in Frankreich
Nach den Ausschreitungen bei Demos gegen ein umstrittenes Sicherheitsgesetz und Polizeigewalt in Frankreich sind laut Medien 81 Menschen festgenommen worden. 62 Beamte wurden verletzt.
Weltspiegel-Reportage: Die Sorgen der Fischer von Boulogne
Im größten Fischerei-Hafen Frankreichs steigt die Nervosität. Ohne Einigung bei den Brexit-Verhandlungen zum Thema Fischerei verlieren die Fischer einen großen Teil ihrer Fanggebiete. Die Zeit wird knapp. Von Friederike Hofmann.
Mehr als 30 Tote bei Anschlägen in Afghanistan
Bei zwei Selbstmordanschlägen im Osten und im Süden Afghanistans sind mehr als 30 Menschen getötet worden - die meisten von ihnen sind Soldaten. Bei beiden Attentaten benutzten die Angreifer offenbar Fahrzeuge.