© tagesschau.de

Live

Sendung:
Morgenmelodie
Radio einschalten

Programmtipps

Schlager zu mitnehmen

Studio

Wetter

Berlin
16. Oktober 2018
Wolkig
Wolkig
9°C
Wind: 0 m/s SO
Vorhersage 17. Oktober 2018
Tag
Heiter
Heiter
20°C
Mehr...
 

Die erste Schlagergirlgroup Deutschlands

Rebecca, Anna, Louiza und Lisa sind nicht nur charmant und bildschön, sie singen auch herausragend gut und sind als Erste Schlagergirlgroup  Deutschlands tatsächlich eine handfeste Sensation.

Mit Kristina Bach (u.a. „Atemlos“) als Patin, Songwriterin und Produzentin sowie geballter Girlpower, schickt sich die himmlische Konstellation an, ein wahrer LICHTBLICK für die gesamte Schlagerszene zu werden. Und das ist kein Zufall, denn, wenn die bodenständige Rebecca, die toughe Anna, Fashionista Louiza und ‚Bad Girl’ Lisa loslegen, potenziert sich die Magie dieses Quartetts sogar noch durch perfekte Performances, coolen Sound und modernstes Songwriting.

Kristina Bach bestätigt: „Jede einzelne dieser Vollblut-Musikerinnen könnte auch als Solistin Karriere machen – dieses gebündelte Können ist eine konkurrenzlose Bereicherung auf dem deutschsprachigen Markt!“. Die Hälfte der Songs auf dem am 4. Mai erscheinenden Debütalbum „LICHTBLICK“ stammen aus der erfolgsverwöhnten Feder von Bach, so auch die erste Auskopplung „Tausend und eine Nacht“, in der die Mädels erfrischend offen verraten, was mit einem passiert, wenn man plötzlich den verflossenen Traumtypen wiedertrifft.

Mit sonnengeküsstem Refrain und geheimnisvoll wiegenden Strophen lassen LICHTBLICK auf ihrer starken Single-Visitenkarte nichts anbrennen: „Wer kappt die Zündschnur, du legst tausend Brände heut – hab dich nie bereut.“ Genau wie die Girls selbst, ist dieser Song eine verdammt aufregende Mischung: bewusst verführerisch und atemberaubend selbstbewusst. Produziert von Bach und gemischt vom kongenialen Hitmacher Felix Gauder (Maite Kelly, Vanessa Mai) verdreht dieses Debüt der Szene regelrecht den Kopf und am Ende ist der Name LICHTBLICK mehr als nur eine hübsche Metapher: Anders als eine Supernova, die die Leuchtkraft eines Sterns nur kurzzeitig milliardenfach vergrößert, werden diese Himmelskörper sehr viel länger als nur „Tausend und eine Nacht“ in unserer Umlaufbahn bleiben und den Schlagerkosmos gewaltig zum Funkeln bringen.


Die Kommentarfunktion ist geschlossen.