Jetzt läuft

Loading...
Loading...

Programmtipps

Schlager zu mitnehmen

Studio

Wetter

Berlin
25. Oktober 2021
Wolkig
Wolkig
13°C
Wind: 4 m/s SW
Vorhersage 26. Oktober 2021
Tag
Regenschauer
Regenschauer
13°C
Mehr...
 

Die letzten 10 Schlager

Loading...

IMPRESSUM

Sendeleitung | Werbung

Dein Schlagerradio
Albrecht-Dürer-Str. 1
58706 Menden

Tel.: +49 2373 – 176 99 42
Fax: +49 2373 – 39 17 02
Mail:info(at)dein-schlagerradio.de

Ansprechpartner: A.Bosk
Internet: www.dein-schlagerradio.de | www.schlageradio.de | www.1000topschlager.de

Audiostream 
Laut AG
Robert-Gerwig-Straße 10-12
78467 Konstanz

Mail:redaktion(at)laut.de
Fax: 07531 6923811

Vorstand: Reiner Henze
Amtsgericht Freiburg i.B.

HRB 381837
UST-IdNr: DE213331580

Fotos
photocase | bms | sxc | pixabay

Design & Programmierung
xuuxmedia
info(at)xuux.de

Hinweis: Für unverlangt eingesandte Manuskripte, Fotos und sonstige Materialien wird keine Haftung übernommen.

Haftung für Inhalte
Die Inhalte unserer Seiten wurden mit größter Sorgfalt erstellt. Für die Richtigkeit, Vollständigkeit und Aktualität der Inhalte können wir jedoch keine Gewähr übernehmen.

Als Diensteanbieter sind wir gemäß § 7 Abs.1 TMG für eigene Inhalte auf diesen Seiten nach den allgemeinen Gesetzen verantwortlich. Nach §§ 8 bis 10 TMG sind wir als Diensteanbieter jedoch nicht verpflichtet, übermittelte oder gespeicherte fremde Informationen zu überwachen oder nach Umständen zu forschen, die auf eine rechtswidrige Tätigkeit hinweisen. Verpflichtungen zur Entfernung oder Sperrung der Nutzung von Informationen nach den allgemeinen Gesetzen bleiben hiervon unberührt. Eine diesbezügliche Haftung ist jedoch erst ab dem Zeitpunkt der Kenntnis einer konkreten Rechtsverletzung möglich. Bei bekannt werden von entsprechenden Rechtsverletzungen werden wir diese Inhalte umgehend entfernen.

Haftung für Links
Unser Angebot enthält Links zu externen Webseiten Dritter, auf deren Inhalte wir keinen Einfluss haben. Deshalb können wir für diese fremden Inhalte auch keine Gewähr übernehmen. Für die Inhalte der verlinkten Seiten ist stets der jeweilige Anbieter oder Betreiber der Seiten verantwortlich. Die verlinkten Seiten wurden zum Zeitpunkt der Verlinkung auf mögliche Rechtsverstöße überprüft. Rechtswidrige Inhalte waren zum Zeitpunkt der Verlinkung nicht erkennbar. Eine permanente inhaltliche Kontrolle der verlinkten Seiten ist jedoch ohne konkrete Anhaltspunkte einer Rechtsverletzung nicht zumutbar. Bei bekannt werden von Rechtsverletzungen werden wir derartige Links umgehend entfernen.

Urheberrecht
Die durch die Seitenbetreiber erstellten Inhalte und Werke auf diesen Seiten unterliegen dem Urheberrecht. Beiträge Dritter sind als solche gekennzeichnet. Die Vervielfältigung, Bearbeitung, Verbreitung und jede Art der Verwertung außerhalb der Grenzen des Urheberrechtes bedürfen der schriftlichen Zustimmung des jeweiligen Autors bzw. Erstellers. Downloads und Kopien dieser Seite sind nur für den privaten, nicht kommerziellen Gebrauch gestattet.

Die Betreiber der Seiten sind bemüht, stets die Urheberrechte anderer zu beachten bzw. auf selbst erstellte sowie lizenzfreie Werke zurückzugreifen.

Bildrechte

Alle Urheberrechte der Cover liegen bei den entsprechenden Interpreten, Labels oder deren Vermarktern. Alle anderen Bildrechte liegen, wenn nicht anders angegeben, bei den entsprechenden Urhebern!

Datenschutz
Soweit auf unseren Seiten personenbezogene Daten (beispielsweise Name, Anschrift oder eMail-Adressen) erhoben werden, erfolgt dies – soweit möglich – stets auf freiwilliger Basis. Die Nutzung der Angebote und Dienste ist, soweit möglich, stets ohne Angabe personenbezogener Daten möglich.

Wir weisen darauf hin, dass die Datenübertragung im Internet (z.B. bei der Kommunikation per E-Mail) Sicherheitslücken aufweisen kann. Ein lückenloser Schutz der Daten vor dem Zugriff durch Dritte ist nicht möglich.

Der Nutzung von im Rahmen der Impressumspflicht veröffentlichten Kontaktdaten durch Dritte zur Übersendung von nicht ausdrücklich angeforderter Werbung und Informationsmaterialien wird hiermit ausdrücklich widersprochen. Die Betreiber der Seiten behalten sich ausdrücklich rechtliche Schritte im Falle der unverlangten Zusendung von Werbeinformationen, etwa durch Spam-Mails, vor.

Keine Abmahnung ohne vorherigen Kontakt!

Sollte der Inhalt oder die Aufmachung von dein-schlagerradio.de fremde Rechte Dritter oder gesetzliche Bestimmungen verletzen, so bitten wir um eine entsprechende Nachricht ohne Kostennote. Wir bemühen uns, keine Rechte zu verletzen, aber bei der augenblicklich schnell sich ändernden Rechtsprechung kann dies durchaus einmal passieren.

Wir garantieren, dass zu Recht beanstandeten Passagen unverzüglich entfernt werden, ohne dass die Einschaltung eines Rechtsbeistandes erforderlich ist. Dennoch von Fremden ohne vorherige Kontaktaufnahme ausgelöste Kosten werden wir vollumfänglich zurückweisen und gegebenenfalls Gegenklage wegen Verletzung vorgenannter Bestimmungen einreichen. Eine sog. GOA – Geschäftsführung ohne Auftrag weisen wir ausdrücklich zurück.

Links
Mit Urteil vom 12. Mai 1998 hat das Landgericht Hamburg entschieden, dass man durch die Ausbringung eines Links die Inhalte der gelinkten Seite ggf. mit zu verantworten hat. Dies kann, so das LG, nur dadurch verhindert werden, dass man sich ausdrücklich von diesen Inhalten distanziert.

Wir haben auf unseren Seiten Links zu anderen Seiten im Internet. Für alle diese Links gilt, dass wir keinerlei Einfluss auf die Gestaltung und die Inhalte der gelinkten Seiten haben. Deswegen übernehmen wir auch keinerlei Verantwortung für Inhalt und Gestaltung dieser Seiten. Diese Erklärung gilt für alle auf unserer Internetpräsenz angezeigten Links und für alle Inhalte der Seiten, zu denen die bei uns angemeldeten Banner und Links führen.

Der Autor erklärt hiermit ausdrücklich, dass zum Zeitpunkt der Linksetzung keine illegalen Inhalte auf den zu verlinkenden Seiten erkennbar waren. Auf die aktuelle und zukünftige Gestaltung, die Inhalte oder die Urheberschaft der gelinkten/verknüpften Seiten hat der Autor keinerlei Einfluss. Deshalb distanziert er sich hiermit ausdrücklich von allen Inhalten aller gelinkten /verknüpften Seiten, die nach der Linksetzung verändert wurden. Diese Feststellung gilt für alle innerhalb des eigenen Internetangebotes gesetzten Links und Verweise sowie für Fremdeinträge in vom Autor eingerichteten Gästebüchern, Diskussionsforen und Mailinglisten.

Für illegale, fehlerhafte oder unvollständige Inhalte und insbesondere für Schäden, die aus der Nutzung oder Nichtnutzung solcherart dargebotener Informationen entstehen, haftet allein der Anbieter der Seite, auf welche verwiesen wurde, nicht derjenige, der über Links auf die jeweilige Veröffentlichung lediglich verweist.

Verwendung von Facebook-Plugins
Auf diesen Internetseiten werden Plugins des sozialen Netzwerkes facebook.com verwendet, das von der Facebook Inc., 1601 S. California Ave, Palo Alto, CA 94304, USA betrieben wird (“Facebook”). Wenn Sie mit einen solchen Plugin versehene Internetseiten unserer Internetpräsenz aufrufen, wird eine Verbindung zu den Facebook-Servern hergestellt und dabei das Plugin durch Mitteilung an Ihren Browser auf der Internetseite dargestellt. Hierdurch wird an den Facebook-Server übermittelt, welche unserer Internetseiten Sie besucht haben. Sind Sie dabei als Mitglied bei Facebook eingeloggt, ordnet Facebook diese Information Ihrem persönlichen Facebook-Benutzerkonto zu. Bei der Nutzung der Plugin-Funktionen (z.B. Anklicken des „Gefällt mir“-Buttons, Abgabe eines Kommentars) werden auch diese Informationen Ihrem Facebook-Konto zugeordnet, was Sie nur durch Ausloggen vor Nutzung des Plugins verhindern können. Nähere Informationen zur Erhebung und Nutzung der Daten durch Facebook, über Ihre diesbezüglichen Rechte und Möglichkeiten zum Schutz Ihrer Privatsphäre finden Sie in den Datenschutzhinweisen von Facebook.

Rechtswirksamkeit
Dieser Haftungsausschluss ist als Teil des Internetangebotes zu betrachten, von dem aus auf diese Seite verwiesen wurde. Sofern Teile oder einzelne Formulierungen dieses Textes der geltenden Rechtslage nicht, nicht mehr oder nicht vollständig entsprechen sollten, bleiben die übrigen Teile des Dokumentes in ihrem Inhalt und ihrer Gültigkeit davon unberührt.

Drittanbieter
Wir greifen auf Drittanbieter zurück, um Anzeigen zu schalten, wenn Sie unsere Website besuchen. Diese Unternehmen nutzen möglicherweise Informationen (dies schließt nicht Ihren Namen, Ihre Adresse, E-Mail-Adresse oder Telefonnummer ein) zu Ihren Besuchen dieser und anderer Websites, damit Anzeigen zu Produkten und Diensten geschaltet werden können, die Sie interessieren.

Hinweis auf Amazon

Partnerprogramm                                                                                                                                              

Diese Website ist Teilnehmer des Partnerprogramms von Amazon Europe S.à r.l., ein Partnerwerbeprogramm, das für Websites konzipiert wurde, mittels dessen durch die Platzierung von Werbeanzeigen und Links zu amazon.de Werbekostenerstattungen verdient werden können.


Für alle, die sich mit Gebühren an uns bereichern wollen:

Dieser Blog ist privat und verfolgt keine kommerziellen Interessen. Das gilt u.a auch für die GEZ.

tageschau © Nachrichtenstream

Treibhausgaskonzentration 2020 auf Höchststand
Die Treibhausgaskonzentration in der Atmosphäre hat 2020 einen neuen Höchststand erreicht. Auch die Corona-Pandemie konnte den Anstieg nicht stoppen. Die Hoffnungen ruhen nun auf der anstehenden Weltklimakonferenz.
Neuseeland: Christchurch entlässt Staatszauberer
23 Jahre lang zauberte Ian Brackenbury Channell im neuseeländischen Christchurch. Er war Staatsmagier - der weltweit einzige. Nun hat er seinen Job verloren, weil er sich unpassend über Frauen geäußert hatte. Von Lena Bodewein.
Jetzt werden die Busfahrer knapp in Großbritannien
In Großbritannien fehlen seit dem Brexit viele Lkw-Fahrer. Das sorgt für Versorgungsengpässe. Steigende Löhne locken nun zunehmend Busfahrer in diesen Beruf. Deren Wechsel haben bereits Folgen für den Personenverkehr.
Neuer Rekord bei Geldwäsche-Meldungen in Deutschland
In diesem Jahr wird es voraussichtlich einen neuen Rekord bei den Verdachtsmeldungen auf Geldwäsche geben. Die für die Sammlung und Auswertung der Daten zuständige FIU steht seit längerem in der Kritik.
Amnesty International schließt seine Büros in Hongkong
Amnesty International schließt seine Büros in Hongkong. Die Menschenrechtsorganisation begründete den Schritt mit dem von China erlassenen sogenannten "Sicherheitsgesetz". Dieses habe die Arbeit vor Ort unmöglich gemacht.
Georgien - Geheimdienst hört mit
Von der Kindergärtnerin bis zum deutschen Botschafter - in Georgien ist niemand sicher vor staatlichen Abhöraktionen. Wie vor vergangenen Wahlen wurden auch diesmal Mitschnitte veröffentlicht, Konsequenzen gibt es keine. Von S. Stöber.
Zehn Jahre Haft für IS-Rückkehrerin Jennifer W.
Jennifer W. schloss sich 2014 dem IS im Irak an. Während ihrer Zeit bei der Terrormiliz soll sie zugelassen haben, wie ein fünfjähriges Mädchen angekettet wurde und verdurstete. Nun wurde sie in München zu zehn Jahren Haft verurteilt.
Marktbericht: DAX im Plus, Lira auf Rekordtief
Der DAX ist ziemlich unspektakulär in die neue Börsenwoche gestartet. Dramatischer geht es derweil am Devisenmarkt zu: Dort fällt die türkische Lira auf neue Rekordtiefs zu Euro und Dollar.
Gegenwind für Kimmichs Impfskepsis
Fußball-Profi Kimmich wartet mit einer Corona-Impfung ab, aus Sorge vor möglichen Langzeitfolgen. Experten versuchen, Bedenken solcher Art auszuräumen: Nebenwirkungen seien eine Frage von Wochen - und nicht von Jahren.
Putsch des Militärs: Sudanesischer Premier festgesetzt
Im Sudan hat das Militär geputscht und offenbar Premierminister Hamdok verschleppt. Zuvor waren bereits mehrere Minister von Soldaten festgenommen worden. Aus der Hauptstadt werden Feuergefechte gemeldet.
"Cringe" ist Jugendwort des Jahres
Wenn Jugendliche etwas peinlich finden, nennen sie das häufig "cringe". Besonders unter den bis 20-Jährigen ist dieser Begriff laut Langescheidt-Verlag weit verbreitet. Nun wurde er zum Jugendwort des Jahres gewählt.
Experten raten zu frühzeitigen Weihnachtseinkäufen
Die Probleme in den weltweiten Lieferketten haben spürbare Folgen: Schon zwei Monate vor Weihnachten sind manche Artikel knapp. Experten raten bei beliebten Geschenken zu frühen Einkäufen, warnen aber vor Panikkäufen. Von André Kartschall.
Erschossene Kamerafrau: Polizei informiert über Set-Unfall
Die US-Polizei hat erste Details aus den Untersuchungen zum Tod der Kamerafrau Hutchins während eines Western-Drehs veröffentlicht. In Hollywood werden Forderungen laut, scharfe Munition an Filmsets zu verbieten.
Sudan: Offenbar erneuter Putsch des Militärs
Im Sudan ist der Machtkampf zwischen Militär und der zivilen Regierung offenbar erneut eskaliert. Laut Berichten haben die Militärs mehrere Regierungsvertreter festgenommen. Es wäre der zweite Putschversuch binnen weniger Wochen.
Liveblog: ++ 66,2 Prozent vollständig geimpft ++
In Deutschland sind 66,2 Prozent der Menschen vollständig gegen das Coronavirus geimpft. Nach einem Ausbruch in der chinesischen Region Ejin dürfen Zehntausende Bürger ihre Wohnung nicht mehr verlassen. Die Entwicklungen im Liveblog.
Spahn weiter für Ende der "epidemischen Lage"
Trotz stark steigender Inzidenzen will Gesundheitsminister Spahn die "epidemische Lage nationaler Tragweite" bald beenden. SPD-Politiker Lauterbach sorgt sich wegen der zunehmenden Infektionszahlen vor allem um Kinder.
BGH-Verhandlung: Erbt Kohls Witwe Millionen-Entschädigung?
In einem Buch wird aus vertraulichen Gesprächen mit Helmut Kohl zitiert. Ein Gericht spricht dem Altkanzler deshalb zu Lebzeiten eine Million Euro zu, kurz darauf stirbt er. Erbt seine Witwe den Anspruch? Ein Fall für den BGH. Von C. Kornmeier.
Israel geht gegen NGOs vor: Unbequeme Kritiker oder Terroristen?
Israel hat sechs palästinensische Organisationen als "terroristisch" eingestuft. Die Regierung wirft ihnen verdeckte Zusammenarbeit mit der radikalen Volksfront zur Befreiung Palästinas vor. Das harte Vorgehen sorgt für Kritik. Von T. Aßmann.
Coronatest-Bescheinigungen: Ermittlungen gegen "Test-Express"
Die Coronatest-Bescheinigungen des Webportals "Test-Express" sind ungültig - das hat das Gesundheitsministerium gegenüber tagesschau.de bestätigt. Gegen den Betreiber wird von verschiedenen Seiten ermittelt. Von W. Rohwedder.
Scholz und Habeck: Kein Spielraum für Steuersenkungen
Vor Beginn der Koalitionsgespräche mit der FDP sehen SPD-Kanzlerkandidat Scholz und Grünen-Chef Habeck kaum Chancen für Steuersenkungen. Es fehle die Gegenfinanzierung, so die Politiker bei "Anne Will".